Dienstag, 26. August 2014

Rezept: Nutella Tassenkuchen

Hallo meine Lieben,
Also Sonntage starte ich normalerweise immer nach 11 Uhr, super gemütlich und mit jede menge Kaffee.
Diesen Sonntag war das nicht anders, bis auf die Tatsache das ich nicht wusste was ich frühstücken sollte (Der Rest der Familie hatte natürlich schon gefrühstückt es war ja schon mindestens 11:30 Uhr).
Plötzlich viel mir ein das ich vor einigen Wochen ein Rezept auf Instagram gesehen hatte, das ganze nannte sich Tassenkuche.
Da ich von der einfachen Tatsache das es sich um einen Kuchen (!) handelt der in einer Tasse in der Mikrowelle (!) gebacken wird, so begeistert war hab ich von dem ganzen schnell einen Screenshot gemacht es jedoch noch nicht ausprobiert (nun ja bis gestern Morgen eben).
Das ganze ging echt schnell und war super lecker und mastig.
Die Tasse sollte jedoch wirklich groß sein weil der Kuchen sonst überläuft und die Chance das eure Mutter euch zum Mikrowelle putzen verdonnert ist ziemlich hoch (zumindest in meinem Fall).
Also ja wollen wir doch mal anfangen:

Zutaten:

- 4 EL Mehl
- 4 EL Zucker
- 3 EL Kakaopulver
- 1 Ei
- 3 EL Öl
- 3 EL Nutella

Und so wirds gemacht:

Alle Zutaten in die Tasse und dann am besten mit einer Gabel gut vermixen!
Dann die Tasse in die Mikrowelle und den auf höchste Stufe für 2 Minuten einstellen.
Stecht vielleicht mit der Gabel rein ob zu sehen ob der Kuchen noch roh ist (ein bisschen ist nicht schlimm dann ist er auch nicht so trocken).


(Sorry für die Weihnachttasse es war einfach die größte Tasse die ich finden konnte)



XOXO :*






Kommentare:

  1. Oh Gott, das muss ich unbedingt probieren, das sieht einfach so lecker aus :) Und ich bin sowieso der absolute Schokojunkie :) Wirklich ein perfektes Sonntagsfrühstück :)

    Liebe Grüße von Franzi von Little Things

    AntwortenLöschen
  2. OMG das sieht so lecker aus *-*
    muss ich sofort nachmachen!
    lg Anna

    AntwortenLöschen